Gesamtrate

Gesamtrate – Was können wir uns darunter vorstellen?

Die Gesamtrate enthält alle anfallenden Kosten für einen Kredit, eine Dienstleistung oder einen Sachgegenstand. Sie zeigt Ihnen auf den ersten Blick, welche Kosten auf Sie zukommen, um ein bestimmtes Vorhaben zu realisieren.

Wie werden die Gesamtkosten ermittelt?

Schließen Sie einen Kreditvertrag bei einer Bank ab, so werden mit Ihnen bestimmte Konditionen verhandelt. In diesen sind neben der gewünschten Kreditsumme und der Laufzeit auch alle anfallenden Kosten geregelt. Diese Kosten muss das Kreditinstitut detailliert auflisten, damit Sie prüfen können, ob die angegebenen Kosten den getroffenen Vereinbarungen entsprechen. Das bedeutet, dass Sie nicht nur den gewünschten Kreditbetrag und die dafür anfallenden Zinsen monatlich oder vierteljährlich zurückzahlen, sondern weitere Kosten wie Abschlussgebühr oder Provisionen in den Kreditvertrag mit eingerechnet werden und diese dann Ihre Gesamtsumme des Kredites erhöhen. Haben Sie den Kredit komplett zurückgezahlt, dann haben Sie auch die Gesamtkosten beglichen.

Schließen Sie einen Vertrag über eine auszuführende Dienstleistung, muss in diesem Vertrag ebenso geregelt sein, welche einzelnen Tätigkeiten diese Dienstleistung enthält und welche Kosten dafür abrechnet werden können. Wird eine Zusatzleistung erbracht, welche nicht in diesem Vertrag geregelt ist, müssen Sie entweder einen zusätzlichen Vertrag aufsetzen, welcher wiederum diese Dienste aufschlüsselt oder sich mit dem Vertragspartner über die Zahlung der zusätzlich erbrachten Leistung einig werden.

Möchten Sie einen Gegenstand erwerben und diesen in Teilbeträgen begleichen, ist es ebenfalls möglich, dass zum Kaufpreis Zusatzkosten für die Teilzahlungen entstehen. Hierbei hilft ein aufgesetzter Ratenplan, welcher die einzelnen Raten, der Höhe und die Gesamtsumme enthält. Diesen zahlen Sie dann entsprechend der ausgehandelten Konditionen beim Verkäufer ab.

Schlussbemerkung

Es ist also wichtig, sich immer über den gesamten Vorgang ein Bild zu verschaffen, um damit den gesamten Betrag zu erhalten, welchen Sie in Summe aufbringen müssen. Einzelne Bestandteile sind zwar wichtig und für die Entscheidung von Krediten, Käufen oder Dienstleistungen notwendig. Jedoch müssen Sie ebenfalls wissen, ob Sie alle Kosten, die dafür entstehen, aufbringen können.