Gastrofix Logo

Gastrofix – das Kassensystem der Zukunft?

Die Kassen-Software präsentiert die Komplettlösung für die Gastronomie. Die Vorteile wie die Erstellung unterschiedlicher Raum- und Tischpläne, sowie mobile Kassen für Kellner, sind ausschlaggebend. Die Bedienung der Funktionen ist leicht erlernbar auch ohne Schulung. Einsetzbare iPad-Kassen sind eine hervorragende Einrichtung, die nicht nur zeitsparend ist; Fehler werden vermieden, das System ist überall optimal nutzbar und überdies erweiterbar. Die Software können Sie im App Store herunterladen und vorerst testen, ebenso wie die App im Demo-Modus. Sie können sich außerdem unverbindlich beraten lassen, bevor Sie sich für den Kauf entscheiden.

Hardware

Schwere unhandliche Kassen gehören der Vergangenheit an, an dieser Stelle steht die moderne Hardware aus dem Hause Apple im Fokus. Das iPad ist handlich und nicht so kostenintensiv, wie es die stationären Kassen-PCs sind. Die App im mobilen Bereich ist zweckmäßig einsetzbar und sorgt für Flexibilität und Zeitersparnis. Der Restaurant-Manager ist überaus hilfreich aus wirtschaftlicher Sicht. Die Verwaltung wird per Webbrowser durchgeführt, ob im Internet, im Büro, zu Hause, an allen Orten. Transaktionen, die an der Kasse stattfinden, wie beispielsweise Bestellungen, Umbuchungen, Storno usw. werden vom Manager protokolliert und in der Cloud hinterlegt. Eine Excel-Datei zu erstellen oder ein PDF an den Steuerberater zu schicken, sind unkomplizierte Vorgänge, die mit dem System problemlos zu erledigen sind.

Positive Eigenschaften

Fällt das Internet aus, ist das für viele Geschäftsleute katastrophal. Das zweckdienliche Kassensystem ist jedoch offlinefähig. Das bedeutet, dass alle verfügbaren Funktionen, unabhängig von einer Internet-Verbindung, ausgeführt werden können. Die Steuerung, Datenpflege und die wichtige Auswertung sind jederzeit machbar. Wenn Sie Filialen verwalten und Datenübertragungen aktivieren, sind diese direkt aus der Cloud steuerbar. Die Vorgaben der Finanzbehörden und anderen Einrichtungen werden automatisch berücksichtigt. Es ist erwähnenswert, dass nicht nur eine enorme Zeitersparnis mit dem Einsatz von Gastrofix realisiert wird; die Arbeitserleichterung ist ebenso zu berücksichtigen.

Datensicherheit

Diese Fragen treten häufig auf. Grundsätzlich werden sämtliche Transaktionen oder Kontobewegungen dokumentiert. Die Sicherheit basiert auf den Grundlagen des Bankenstandards. Ein unabhängiges verschlüsseltes WLAN-Netzwerk dient dem Kassensystem. Die gesonderten Bestellterminals sind selbstverständlich ebenso verschlüsselt; die Kommunikation ist in diesem Bereich untereinander möglich. Es ist sinnvoll, dass jede Transaktion synchronisiert wird mit anderen Elementen des Netzwerks. Falls, und das geschieht außerordentlich selten, tatsächlich mal ein Ausfall viele Geräte lahmlegt, sind die Daten automatisch doppelt gesichert. Kurz erläutert, Gastrofix verfügt und arbeitet mit zwei gleichen Server-Clustern. Diese befinden sich in Rechenzentren, sind jedoch aus Sicherheitsgründen mit getrennter Stromversorgung aktiv. Die in den Servern befindlichen Festplatten gewähren eine zusätzliche weitere Absicherung.

Probleme werden unverzüglich behoben

Wider Erwarten können selbstverständlich Probleme auftreten. Der Support ist an 7 Tagen in der Woche erreichbar, entweder telefonisch oder per E-Mail. Auf Wunsch kann gechattet werden. Selbstverständlich besteht darüber hinaus die Möglichkeit, dass ein Techniker sich die Angelegenheit selbst anschaut. Fällt die Hardware aus, ist es möglich, dass Sie mit einem anderen iPad Ihre Transaktionen durchführen können.

Lernen Sie das moderne System näher kennen

Zum Start ist ein iPad notwendig und eine Internetverbindung, um die App installieren zu können. Die Hardware ist käuflich zu erwerben; Sie verfügen über ein komfortables Kassensystem. Außer dem iPad sind ein Drucker und der spezifische Router erforderlich. Das Eingabe-Tool erleichtert die Eingabe oder Änderung bestimmter Daten. Abweichungen werden automatisch ohne Bestätigungsmail verarbeitet. Das Modul Gutscheinverwaltung überzeugte viele Kunden. Die Verwaltung der Gutscheine ist mit hohem Arbeitsaufwand verbunden, sodass ein spezielles Modul für eine wesentliche Zeitersparnis sorgt. Eine signifikante Eigenschaft ist hervorzuheben, das System ist offlinefähig. Das bedeutet für Sie, dass bei nicht vorhandener Verbindung zum ERP-System die Daten trotzdem erfasst und gespeichert werden. Wenn die Verbindung wiederhergestellt ist, werden die im Backoffice gespeicherten Daten zur Cloud weitergeleitet. Sie brauchen nichts zu tun, diese Abläufe geschehen automatisch bei einem Ausfall. Offlinefähig bedeutet mit anderen Worten, unabhängig von irgendwelchen Ausfällen läuft das System problemlos weiter. Kosten werden gespart, der Netzausfall tangiert nicht den normalen Geschäftsablauf.

Effizient arbeiten

Sie können das System von zu Hause aus steuern, Ihr persönlicher Gastrofix-Clouds ist Voraussetzung. Mobile Endgeräte wie Smartphone, Tablet oder Ihr PC erlauben den Zugriff auf die gewünschten Daten; die Verwaltung und Transaktionen können Sie jederzeit kontrollieren. Die Flexibilität ist in dieser Branche nicht zu unterschätzen. Die App wird ständig aktualisiert durch Updates. Darüber hinaus werden die gesetzlichen Vorgaben der Finanzbehörden erfasst und entsprechende Änderungen vorgenommen. Neue gesetzliche Vorlagen übernimmt die Software automatisch und setzt diese um. Die empfehlenswerte Software ist grundsätzlich mit allen Programmen vereinbar. Schnittstellen ermöglichen Verknüpfungen aller Bereiche.

Die Vorteile können Sie in Ihrem Unternehmen ebenso nutzen:

  • Cloudbasiert ermöglicht, dass bestimmte Kennzahlen jederzeit mit einem Blick erfasst werden
  • Sie arbeiten nicht nur mobil, sondern verfügen über eine Vielzahl von Kassen- und Bestellplätzen. Bezahlungen werden unter anderem „mobil“ abgewickelt
  • Durch Schnittstellen wird die Kompatibilität zu allen Programmen und Terminals erreicht
  • Offlinefähig; ein Ausfall tangiert Sie nicht mehr
  • Erwähnenswert ist die einfache Bedienung der Funktionen, Schulungen sind nicht notwendig
  • Die gesetzlichen Vorgaben werden automatisch berücksichtigt

Ein Fingertipp aktiviert die Abrechnung. Das optimale Kassensystem vermittelt zwischen den Mitarbeitern und führt außerdem die Warenkalkulation transparent durch. Das herkömmliche digitale Kassensystem ist ebenso im mobilen Bereich einsatzfähig.

Präsentation des Systems im Internet

20 Jahre Gastrofix Erfahrungen im Bereich Kassenmarkt garantieren erstklassige durchdachte Leistungen und Produkte. Die Plattform zur kompletten Digitalisierung punktet mit Ausfallsicherung aufgrund der offlinefähigen Funktionen. Zusatzmodule wie zum Beispiel die Filialverwaltung, das obligatorische Kassenbuch oder die Kundendatenbank eignen sich für die Nutzung auch größerer Unternehmen aus den Bereichen Gastronomie und Hotellerie. Die Kasse wird in Verbindung mit diesem System die digitale Schaltzentrale für einen erfolgreich arbeitenden Betrieb. KI verbreitet sich überdies in der Gastronomie; der zeitgemäße digitale Betrieb profitiert von der künstlichen Intelligenz. Die herkömmlichen Zahlungs- und Abrechnungsfunktionen gehören zum Standardprogramm des fortschrittlichen Systems.

Warum dieses spezielle System?

Das Kassen-System enthält sämtliche Funktionen einer herkömmlichen klassischen Kasse; darüber hinaus sind mobile Funktionen anwendbar. Die Auswertungen beziehen sich auf die umfassende Sicherheit, Manipulationen sind unmöglich. Wichtige Daten in übersichtlicher Anordnung können in Sekundenschnelle aufgerufen werden. Backup bedeutet, dass sämtliche Daten automatisch unverzüglich gespeichert werden. Ab 1. Januar 2020 ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass Kassensysteme über TSE verfügen müssen, eine spezielle technische Sicherheitseinrichtung. Das Software-Unternehmen entwickelte in Zusammenarbeit mit Epson eine exzellente Plug-and-play-Lösung, die alle Vorgaben dieses bald gültigen Gesetzes beinhaltet. Die vorhandene Software wird erweitert. Für Sie bedeutet es, sich näher mit diesem einmaligen System zu befassen. Die Verwendung des modernen Kassensystems spart Zeit, niemand von Ihrem Personalstamm muss sich mit den neuen Vorgaben beschäftigen. Das System schafft diese Anforderungen selbstständig und fehlerlos.

Wie sieht die Bewerbung des Gastrofix-Systems aus?

Schauen Sie sich die „Bewerbung“ an; die Vorteile in Stichpunkten überzeugen Sie:

  • Angeboten wird die exzellente Software für Gastronomie
  • Finanzkonform: Ja
  • Testversion: 30 Tage unverbindlich und kostenlos
  • Standard-Laufzeit ein Jahr
  • Gastrofix Preise: Komplettpaket 1.300 Euro, Software durchschnittlich 99 Euro monatlich

Kasse, Verwaltung und Buchhaltung in einem System in Verbindung mit der einfachen Bedienung ist eine zweckmäßige Anschaffung, die auch in mobiler Version einsetzbar ist. Die Kasse ist der Mittelpunkt im Gastronomie-Betrieb und mit diesem System flexibel einsetzbar. Die Transaktionen erfolgen ohne Zeitaufwand, Fehler schleichen sich nicht ein. Vielfältige Module ermöglichen Features in jedem Bereich der Gastronomie. Funktionen der herkömmlichen Registrierkasse, kombiniert mit einem Bestell- und Informationssystem sind als Highlights zu bezeichnen. Unterschiedliche optional buchbare Module werden individuell auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt. Sie buchen nur die für Sie relevanten Funktionen und zahlen auch nur für diese. Die Fast-Food-Kette wird andere Module nutzen als das noble Restaurant. In Testberichten wird das übersichtliche System und die vereinfachten Arbeitsvorgänge mit Pluspunkten bewertet.

Wie teuer ist so eine Einrichtung?

Das Hardware-Komplettpaket mit der Bezeichnung Gastronomie ist für 1.300 Euro präsent. Die Gastrofix Preise sind grundsätzlich niedrig; das faire Preis-Leistungs-Verhältnis bemerkenswert. Die Gastrofix Kosten für die monatliche Lizenzgebühr sind mit 99 Euro pro Gerät zu kalkulieren. Sie sparen überflüssige Fixkosten, denn die Lizenzgebühren enthalten keine weiteren Aufwendungen. Über die Cloud können Sie unkompliziert weitere Lizenzen hinzufügen oder kündigen. Unterschiedliche Modelle im Bereich Kassenlizenzen sind jederzeit buchbar:

  • Tageslizenzen, beispielsweise für Firmenfeiern, Hochzeiten usw
  • Wochenlizenzen werden bei Stadtfesten, Messen, Festivals und Jahrmärkten gebucht
  • Monatslizenzen werden zu Weihnachten oder Ostern in Anspruch genommen
  • Saisonlizenzen sind für Biergärten oder Sommerterrassen passend

Die Lizenzen sind generell günstig, sodass Sie auch in diesem Bereich Kosten sparen. Regelmäßige Updates der Software und die digitale Speicherung sensibler und wichtiger Daten nach der Ihnen bekannten GoBD/GDPdU sorgen darüber hinaus für reibungslose Arbeitsabläufe. Der 24/7 Telefon-Support gehört ebenfalls zum Leistungsumfang. Optional können Sie darüber hinaus DATEV-Export, spezifische Kundendatenbanken, Mitarbeiter-Zeiterfassung o.ä. buchen. Die Gastrofix Kosten hierfür errechnen sich zwischen 25 und 65 Euro. Das Kassensystem wird nicht nur zum Rechnen genutzt; es ist in der Lage, mit vielfältigen Funktionen Ihre Verwaltungsaufgaben selbstständig abzuwickeln:

  • Das System ist digital und mobil, wertet unterschiedliche Daten aus
  • Gestaltet Ihren Personaleinsatz
  • Die Verbindung mit anderen Programmen ist möglich

Das empfehlenswerte Gastrofix denkt mit und entscheidet aufgrund Ihrer Einstellungen für Sie. Mit niedrigen Gastrofix Kosten ist Gastrofix nutzbar. Für kleine Betriebe ist das Backoffice in der Cloud ab 59 Euro monatlich zu mieten. Updates sind inklusive, Sie verfügen über ein individuelles Kassensystem. Die quartalsweise flexible Kündigungsmöglichkeit ist für den kleineren Betrieb optimal.

Fazit

Das topaktuelle Kassensystem sorgt für störungsfreie Administration aller Sparten. In der Gastronomie ist Schnelligkeit Voraussetzung, um zu den Stoßzeiten alle Gäste prompt und zuverlässig bedienen zu können. Das hochwertige System erleichtert die zeitaufwändige Durchführung der anfallenden Tätigkeiten vom Aufnehmen der Bestellung bis zur Abrechnung. Der grafische Raumplan informiert den Kellner über die aktuelle Situation der einzelnen Tische. Dieses Modul ist für den Kellner mittlerweile unentbehrlich. Der „Restaurant-Manager“ ist ebenso überzeugend. Das angemessene Preis-Leistungs-Verhältnis sollte nicht unerwähnt bleiben. Sie bezahlen nur das, was Sie tatsächlich nutzen. 2018 erhielt das zeitgemäße System den Titel „Best of Market“ in der Kategorie „Digitalisierung – Produkt“.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.